Geben Sie sich mehr Sicherheit im Forderungsbereich 


Die Kreditversicherung, auch Delkredereversicherung genannt, bietet Ihnen
die Möglichkeit, sich gegen die finanziellen Folgen einer Zahlungsunfähigkeit oder auch Nichtzahlung des Kunden zu schützen. Dabei können Sie sowohl
Ihre inländischen oder auch ausländischen Kunden absichern. Grundlage ist
ein entsprechender Vertrag mit einem Kreditversicherungsunternehmen,
der so genannte Mantelvertrag.

Ergänzend zur Forderungsabsicherung wird heute vielfach auch die
Beitreibung von überfälligen Forderungen von dem Kreditversicherer durchgeführt. In diesem Zusammenhang wird die Zahlung des Versicherers
oft schon vor der Insolvenz des Kunden durchgeführt. 

Zusammenfassend erhalten Sie im Rahmen des Kreditversicherungs-
vertrages damit folgend Leistungen   

.   Bonitätsprüfung und Überwachung der Kunden

.   Inkasso der überfälligen Forderungen und damit Zahlung des
     Versicherers bei Nichtzahlung 

.   Ausgleich des Forderungsverlustes bei Zahlungsunfähigkeit
     des Kunden  

Die Zusammenarbeit im Tagesgeschäft findet heute komfortabel mit internet-basierten Online-Systemen statt. Dies erhöht die Schnelligkeit und reduziert
den betrieblichen Aufwand.

Besonders hervorzuheben sind die Fähigkeiten der Kreditversicherer in der Einschätzung der Zahlungsfähigkeit Ihrer Kunden. Dies basiert auf einem umfangreichen so genannten Informationspool über Firmen. Diese Fähigkeit bezieht sich nicht nur auf deutsche sondern auch auf ausländische Kunden.
Die drei international aufgestellte Kreditversicherer sind auch in Deutschland 
tätig.  


Beratungswunsch